News

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Leichtathletik Kreistag 2011

Aktualisiert (Dienstag, den 30. November 1999 um 00:00 Uhr) Geschrieben von: Administrator

Am Donnerstagabend fand der Kreistag des Leichtathletikkreises Gelnhausen/Schlüchtern des Jahres 2011 zum ersten Mal unter der Leitung des neuen Vorsitzenden Willy Imhof im Sportlerheim des GFC 03 statt.

Zu Beginn überbrachten Oliver Habekost, Kreisbeigeordneter als Vertreter des Landrats, Louis Rack als Leiter des Sportamts sowie Carsten Ullrich als Vertreter des Sportkreises Gelnhausen Grußworte und Danksagungen an den heimischen Leichtathletikkreis.

Carsten Ullrich erwähnte zudem, dass es angedacht sei die Sportkreise Gelnhausen/Schlüchtern und Offenbach/Hanau zusammenzulegen, dass dabei jedoch einiges geklärt werden müsse, damit die einzelnen Vereine nicht auf der Strecke blieben.

Im Anschluss daran führten Willy Imhof sowie die beiden stellvertretenden Vorsitzenden Luise Meister und Helmut Zülch Ehrungen besonders verdienter Leichtathleten durch. Sandra Seipel vom TV Salmünster und Stephan Dorendorf vom TV Gelnhausen erhielten für ihr Engagement jeweils die Bronzene Ehrennadel des HLV. Seipel, die „Seele ihres Vereins" habe, so Willy Imhof eine maßgebliche Rolle beim Aufbau der Leichtathletikabteilung des TV Salmünster gespielt und durch Kooperationen mit Schulen und Aufbau einer Talentfördergruppe großen Einsatz gezeigt. Stephan Dorendorf sei seit langem Vorstandsmitglied der Gelnhäuser Leichtathletikabteilung, Mitglied im Kreisvorstand und sehr engagiert im Bereich der Kinder- und Schülerleichtathletik.

Weiterlesen: Leichtathletik Kreistag 2011

 

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Vorstellung des neuen Wettkampfsystems "Kinderleichtathletik"

Aktualisiert (Montag, den 12. Dezember 2011 um 21:36 Uhr) Geschrieben von: Administrator

Stephan Dorendorf beim Stabweitsprung

Auf Einladung des Vorstandes des Leichtathletik-Kreises Gelnhausen-Schlüchtern wurde das ab 2012 geltende neue Wettkampfsystem "Kinderleichtathletik" vorgestellt. Die stellvertretende Vorsitzende Luise Meister begrüßte die zahlreich erschienen Trainerinnen und Trainer.

Der Schüler- und Jugendwart Stephan Dorendorf hatte diese Fortbildungsveranstaltung sehr gut vorbereitet. Er informierte die Teilnehmer über den Grund, warum man seitens des Deutschen Leichtathletik-Verbandes ab 2012 neue Wege gehen will und stellte die neuen Wettkampfdisziplinen in den einzelnen Jahrgangsstufen ( U 8, U 10 und U 12) vor. Hier gibt es nunmehr eine „Teamwertung" (Mannschaftswertung) und auch in einzelnen Wettkampfdisziplinen sind Einzelwertungen zusätzlich möglich.

Weiterlesen: Vorstellung des neuen Wettkampfsystems "Kinderleichtathletik"

 
 

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Gute Leistungen bei den Kreis Cross Meisterschaften in Bad Orb

Aktualisiert (Samstag, den 21. April 2012 um 18:40 Uhr) Geschrieben von: Administrator

Siegerehrung bei den Kreis Cross Meisterschaften in Bad Orb

Der Herbst zeigte sich anlässlich der Kreis-Cross- und Waldlauf­meisterschaften im Bad Orber Kurpark von seiner besten Seite.

Die Schülerinnen und Schüler der Kreisvereine in den Altersklassen A,B,C und D mussten dabei einen ca. 500 Meter langen Rundkurs quer über Stock und Stein bewältigen, der vom Ausrichter TV Bad Orb hervorragend präpariert worden war.

Die jüngsten Starter, die Schülerinnen und Schüler D und C, liefen zwei der großen Runden, sodass sie letztlich eine etwa 1000 Meter lange Strecke zu bewältigen hatten.

Mirjam Beschorner von der SG Schlüchtern war zwar die einzige Teilnehmerin in der Altersklasse der Schülerinnen W 8, aber mit 4:31 Minuten schneller als die ein Jahr sowie die zwei und drei Jahre älteren Mädchen.

In der Altersklasse W9 gewann Cora Naumann von der DJK Freigericht mit 4:46 Minuten dich gefolgt von Juliane Kratz vom TV Gelnhausen und Lisa-Marie Lauer vom TV Salmünster.

Bei den Schülern M 8 hatte Julius Wichert vom TV Wächtersbach die Nase vorn. Er siegte mit einer Zeit von 4:39 Minuten vor Jonas Harner vom TV Salmünster.

Weiterlesen: Gute Leistungen bei den Kreis Cross Meisterschaften in Bad Orb

 
 

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Kinderleichtathletikwettkampf in Gelnhausen stößt auf positve Resonanz

Aktualisiert (Dienstag, den 30. November 1999 um 00:00 Uhr) Geschrieben von: Administrator

Am Freitag den 23. September wurde auf der Kreissportanlage in Gelnhausen ein Kinderleichtathletikwettkampf für die Altersklassen U10 und U8 (vorher D-Schüler und Vorschulkinder) des Kreises Gelnhausen/Schlüchtern ausgetragen. Initiator und Organisator der Veranstaltung war der Schüler- und Jugendwart des LA-Kreises, Stephan Dorendorf. „Ich bin mit dem Ablauf des Wettkampfs absolut zufrieden", so Dorendorf, „und auch die Teilnehmer waren begeistert. Außerdem haben noch Kampfrichter aus Wiesbaden und Trainer aus benachbarten Kreisen bei den Wettbewerben zugesehen, die ebenfalls Feuer und Flamme für die neuartige Wettkampfregelung waren."

Genauso wie bei den Kreisbestenkämpfen in der Halle in Bad Orb wurde bei den Wettbewerben in Mannschaften aus sechs bis elf Mädchen und Jungen angetreten, die gemeinsam in unterschiedlichsten Disziplinen auf Punktejagd gingen. Die einzelnen Wettbewerbe waren so angelegt, wie sie ab der kommenden Saison 2012 für die Schülerinnen und Schüler dieser Altersklassen verbindlich durchgeführt werden.

Die Mannschaftswettbewerbe sollen dabei auf spielerische Art und Weise Fähigkeiten wie Koordination und Schnelligkeit der Kinder schulen.

Anstatt 50 Meter aus dem Startblock zu sprinten, wurde in der Altersklasse U8 ein 30-Meter-Sprint aus verschiedenen Startpositionen durchgeführt, den die Kinder bis zu dreimal laufen mussten. Dabei ging die Mannschaft mit den schnellsten Zeiten als Sieger aus dem Wettbewerb hervor.

Der Sprintwettkampf der Altersklasse U10 nähert sich dem herkömmlichen 50-Meter-Lauf etwas mehr an, als dass eine 40 Meter lange Strecke aus drei möglichen Startpositionen zweimal gelaufen wird, bei denen auch der Tiefstart möglich ist.

Des Weiteren wurde der Drehwurf durchgeführt. Dabei konnten die Kinder Fahrradreifen mit maximal einer vorgeschalteten Drehung werfen. Auch hier wurden die Leistungen der einzelnen Kinder für die Mannschaft gewertet.

Weiterlesen: Kinderleichtathletikwettkampf in Gelnhausen stößt auf positve Resonanz

 
 

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Mannschaften des LA Kreises überzeugen beim Kreisvergleichskampf

Aktualisiert (Montag, den 03. Oktober 2011 um 18:48 Uhr) Geschrieben von: Administrator

Die Staffel der Schülerinnen C beim Kreisvergleichskampf in Bruchköbel

Die sechs Mannschaften des Leichtathletikkreises Gelnhausen/​Schlüchtern schnitten beim Kreisvergleichs­kampf der Kreise der Region in Bruchköbel gut ab. Für jede Gruppe wurden die in der Sommersaison besten Schülerinnen und Schüler des LA-Kreises in den jeweiligen leichtathletischen Disziplinen nominiert.

Die beste Platzierung erreichte die Mannschaft der Schülerinnen A mit Platz drei im Gesamtklassement. Die 14 und 15 Jahre alten Schülerinnen erzielten insgesamt 175 Punkte und lagen damit nur zwei Zähler hinter dem zweitplatzierten Kreis Offenbach/Hanau. Die meisten Punkte für ihre Mannschaft sammelte Meike Burkhardt im Speerwurf. Die Gelnhäuser Athletin warf ihr Wettkampfgerät 36,02 Meter weit und pulverisierte damit ihre vorherige persönliche Bestweite. Auch ihre Trainingskameradin Sarah Weckbecker zeigte herausragende Leistungen. Mit 11,77 Metern im Kugelstoßen sowie 35,13 Metern im Speerwurf trug sie maßgeblich zum Erfolg der Mannschaft bei. Isabella Müller vom TVG und Theresa Stenzel vom TV Bad Orb zeigten zudem gute Leistungen im Weitsprung mit 4,96 und 4,93 Metern. Im 800 Meter Lauf erkämpften Tatjana Peter von der DJK Freigericht und Zoe Berg vom TVG mit schnellen 2:36,42 und 2:36,48 viele Punkte für ihre Mannschaft.

Die Gruppe der Schüler C landete nach einem spannenden Wettkampf mit 106 Punkten auf Platz vier und verpasste den Bronzerang nur um zwei Zähler.

Weiterlesen: Mannschaften des LA Kreises überzeugen beim Kreisvergleichskampf

 
 

Seite 5 von 7